ATELIER GESPRÄCHE IM ÜBERBLICK

Mit dem Ziel, Kunst erfahrbar zu machen, vermitteln Kulturschaffende und Künstler von Weltrang in der Universität ihre Projekte. 2010 gegründet, haben die Atelier Gespräche mit über 80 Veranstaltungen und 350 Mitwirkenden aus Wissenschaft, Medien, Kunst und Kultur Einmaligkeitsstellung in Salzburg erzielt. Gemeinsam mit Salzburger sowie internationalen Kultureinrichtungen werden in regelmäßigen Veranstaltungen Kunstsparten übergreifend aktuelle Produktionen, Ausstellungen und Festivals für Studierende und eine breite Öffentlichkeit beleuchtet. Auch Jubiläen, Ereignisse im Spannungsfeld von Kunst und Gesellschaft, sowie touristische Highlights eröffnen eine Fülle an Themen, um Phänomene der Kultur und Alltagsästhetik interdisziplinär zu diskutieren. Die Atelier Gespräche sind im Programm vieler renommierter Kultureinrichtungen verankert und bilden  die Basis für innovative, Praxis geleitete Lehre und interaktiv vernetzte Wissensdokumentation 

Die Atelier Gespräche werden seit dem Sommersemester 2011 von uniTV aufgezeichnet und sind unter folgendem  Link  nachzusehen.

Zwei Bände zu den Atelier Gesprächen sind im  Verlag Anton Pustet erschienen:

Band I: Sabine Coelsch-Foisner, Atelier Gespräche (Salzburg: Pustet, 2011), € 29.--
Band II: 
Sabine Coelsch-Foisner, TATORT Kultur / Atelier Gespräche II (Salzburg: Pustet, 2013), € 29.--
Band III: Sabine Coelsch-Foisner, PLUS Kultur / Atelier Gespräche III (Salzburg: Pustet, 2015), € 29.--

 


Atelier Gespräch: Reinhard von der Thannen: von Salome zu Pique Dame


KarteRvdT Seite1

09. Juli 2018, 19.00 Uhr
Bibliotheksaula
Hofstallgasse 2-4





Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Kostüm- und Bühnenbildner Reinhard von der Thannen
Begrüßung und einleitende Worte: Rudolf Mosler, Senatsvorsitzender und Martin Weichbold, Dekan


Reinhard v.d2 Reinhard v.d Reinhard v.d3

Reinhard v.d4 Reinhard v.d9 Reinhard v.d6 Reinhard v.d7 Reinhard v.d5

©Brigitte Haid| Reinhard von der Thannen, Sabine Coelsch-Foisner, Rudolf Mosler




Atelier Gespräch: Cardillac

Karte Cardillac Seite 1


07. Mai 2018, 19.00 Uhr
Bibliotheksaula
Hofstallgasse 2-4






Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Regisseurin Amélie Niermeyer und dem musikalischen Leiter Robin Davis
sowie dem Linguisten Oswald Panagl und dem Musikwissenschaftler Thomas Hochradner (Impulsreferat)

PLUS Kultur Atelier Gespräch Cardillac Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Amélie Niermeyer, Robin Davis, Oswald Panagl und Thomas Hochradner PLUS Kultur Atelier Gespräch Cardillac Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Amélie Niermeyer, Robin Davis, Oswald Panagl und Thomas Hochradner PLUS Kultur Atelier Gespräch Cardillac Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Amélie Niermeyer, Robin Davis, Oswald Panagl und Thomas Hochradner
PLUS Kultur Atelier Gespräch Cardillac Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Amélie Niermeyer, Robin Davis, Oswald Panagl und Thomas Hochradner PLUS Kultur Atelier Gespräch Cardillac Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Amélie Niermeyer, Robin Davis, Oswald Panagl und Thomas Hochradner PLUS Kultur Atelier Gespräch Cardillac Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Amélie Niermeyer, Robin Davis, Oswald Panagl und Thomas Hochradner PLUS Kultur Atelier Gespräch Cardillac Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Amélie Niermeyer, Robin Davis, Oswald Panagl und Thomas Hochradner

©Brigitte Haid| Robin Davis, Amélie Niermeyer, Sabine Coelsch-Foisner, Oswald Panagl und Thomas Hochradner




Atelier Gespräch: Moving Pictures - Aspekte Festival 2018


Karte Aspekte Seite 125. April 2018, 18.00 Uhr
Kavernen 1598
Gstättengasse 27-29






Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem künstlerischen Leiter der Aspekte Ludwig Nussbichler,
dem künstlerischen Leiter des Ensemble Phace Reinhard Fuchs, der Künstlerin Conny Zenk,
der Filmregisseurin Beatriz Caravaggio, dem Komponisten Herbert Grassl sowie dem Dirigenten Nacho de Paz
und dem Dirigenten und künstlerischen Co-Leiter des London Contemporary Orchestra Robert Ames


PLUS Kultur Atelier Gespräch Moving Pictures Aspekte Festival 2018 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Ludwig Nussbichler, Reinhard Fuchs, Nacho de Paz, Conny Zenk, Beatriz Caravaggio, Robert Ames und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Moving Pictures Aspekte Festival 2018 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Ludwig Nussbichler, Reinhard Fuchs, Nacho de Paz, Conny Zenk, Beatriz Caravaggio, Robert Ames und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Moving Pictures Aspekte Festival 2018 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Ludwig Nussbichler, Reinhard Fuchs, Nacho de Paz, Conny Zenk, Beatriz Caravaggio, Robert Ames und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Moving Pictures Aspekte Festival 2018 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Ludwig Nussbichler, Reinhard Fuchs, Nacho de Paz, Conny Zenk, Beatriz Caravaggio, Robert Ames und Herbert Grassl
PLUS Kultur Atelier Gespräch Moving Pictures Aspekte Festival 2018 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Ludwig Nussbichler, Reinhard Fuchs, Nacho de Paz, Conny Zenk, Beatriz Caravaggio, Robert Ames und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Moving Pictures Aspekte Festival 2018 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Ludwig Nussbichler, Reinhard Fuchs, Nacho de Paz, Conny Zenk, Beatriz Caravaggio, Robert Ames und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Moving Pictures Aspekte Festival 2018 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Ludwig Nussbichler, Reinhard Fuchs, Nacho de Paz, Conny Zenk, Beatriz Caravaggio, Robert Ames und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Moving Pictures Aspekte Festival 2018 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Ludwig Nussbichler, Reinhard Fuchs, Nacho de Paz, Conny Zenk, Beatriz Caravaggio, Robert Ames und Herbert Grassl

©Brigitte Haid| Reinhard Fuchs, Nacho de Paz, Herbert Grassl, Beatriz Caravaggio, Sabine Coelsch-Foisner, Ludwig Nussbichler, Conny Zenk, Robert Ames, Marco Döttlinger





Atelier Gespräch: Niemand


Atelier Gespräch Niemand

16. April 2018, 17.30 Uhr

Säulenfoyer, Schauspielhaus
Erzabt-Klotz-Straße 22






Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert
sowie dem Leiter der Salzburger Hochschulwochen Martin Dürnberger



PLUS Kultur Atelier Gespräch Niemand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert sowie dem Leiter der Salzburger Hochschulwochen Martin Dürnberger PLUS Kultur Atelier Gespräch Niemand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert sowie dem Leiter der Salzburger Hochschulwochen Martin Dürnberger PLUS Kultur Atelier Gespräch Niemand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert sowie dem Leiter der Salzburger Hochschulwochen Martin Dürnberger PLUS Kultur Atelier Gespräch Niemand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert sowie dem Leiter der Salzburger Hochschulwochen Martin Dürnberger
PLUS Kultur Atelier Gespräch Niemand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert sowie dem Leiter der Salzburger Hochschulwochen Martin Dürnberger PLUS Kultur Atelier Gespräch Niemand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert sowie dem Leiter der Salzburger Hochschulwochen Martin Dürnberger PLUS Kultur Atelier Gespräch Niemand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert sowie dem Leiter der Salzburger Hochschulwochen Martin Dürnberger PLUS Kultur Atelier Gespräch Niemand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Rudolf Frey und der Schauspielerin Kristina Kahlert sowie dem Leiter der Salzburger Hochschulwochen Martin Dürnberger

©Brigitte Haid| Kristina Kahlert, Rudolf Frey, Sabine Coelsch-Foisner, Martin Dürnberger



Atelier Gespräch: Tosca
©Brigitte Haid| Pedro Pires, Peter Breuer, Sabine Coelsch-Foisner, Bruno Schwengl, Ayala Rosenbaum


21. März 2018, 19.30 Uhr

Bibliotheksaula, Hofstallgasse 2-4





 

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Michael Sturminger und dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka

PLUS Kultur Atelier Gespräch Tosca Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Michael Sturminger und dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka PLUS Kultur Atelier Gespräch Tosca Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Michael Sturminger und dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka PLUS Kultur Atelier Gespräch Tosca Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Michael Sturminger und dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka PLUS Kultur Atelier Gespräch Tosca Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Michael Sturminger und  dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka
PLUS Kultur Atelier Gespräch Tosca Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Michael Sturminger und dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka PLUS Kultur Atelier Gespräch Tosca Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Michael Sturminger und dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka PLUS Kultur Atelier Gespräch Tosca Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Michael Sturminger und dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka PLUS Kultur Atelier Gespräch Tosca Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Michael Sturminger und dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka

©Brigitte Haid| Michael Sturminger, Sabine Coelsch-Foisner, Peter Ruzicka




Atelier Gespräch:
Cinderella


Atelier Gespräch Cinderella

5. März 2018, 19.00 Uhr
Max Gandolph Bibliothek
Residenzplatz 9




Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen Peter Breuer,
dem Bühnen- und Kostümbildner Bruno Schwengl sowie dem Tänzer Pedro Pires und der Korrepetitorin Ayala Rosenbaum

PLUS Kultur Atelier Gespräch Cinderella Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen Peter Breuer, dem Bühnen-und Kostümbildner Bruno Schwengl, dem Tänzer Pedro Pires und der Korrepetitorin Ayala Rosenbaum PLUS Kultur Atelier Gespräch Cinderella Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen Peter Breuer, dem Bühnen-und Kostümbildner Bruno Schwengl, dem Tänzer Pedro Pires und der Korrepetitorin Ayala Rosenbaum PLUS Kultur Atelier Gespräch Cinderella Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen Peter Breuer, dem Bühnen-und Kostümbildner Bruno Schwengl, dem Tänzer Pedro Pires und der Korrepetitorin Ayala Rosenbaum PLUS Kultur Atelier Gespräch Cinderella Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen Peter Breuer, dem Bühnen-und Kostümbildner Bruno Schwengl, dem Tänzer Pedro Pires und der Korrepetitorin Ayala Rosenbaum
PLUS Kultur Atelier Gespräch Cinderella Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen Peter Breuer, dem Bühnen-und Kostümbildner Bruno Schwengl, dem Tänzer Pedro Pires und der Korrepetitorin Ayala Rosenbaum PLUS Kultur Atelier Gespräch Cinderella Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen Peter Breuer, dem Bühnen-und Kostümbildner Bruno Schwengl, dem Tänzer Pedro Pires und der Korrepetitorin Ayala Rosenbaum PLUS Kultur Atelier Gespräch Cinderella Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen Peter Breuer, dem Bühnen-und Kostümbildner Bruno Schwengl, dem Tänzer Pedro Pires und der Korrepetitorin Ayala Rosenbaum PLUS Kultur Atelier Gespräch Cinderella Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen Peter Breuer, dem Bühnen-und Kostümbildner Bruno Schwengl, dem Tänzer Pedro Pires und der Korrepetitorin Ayala Rosenbaum
©Brigitte Haid| Pedro Pires, Peter Breuer, Sabine Coelsch-Foisner, Bruno Schwengl, Ayala Rosenbaum



Atelier Gespräch: Die
Weiße Rose
Karte Weiße Rose



22. Jänner 2018, 19.00 Uhr
Jeanne-Kahn-Foyer der Universitätsaula
Hofstallgasse 2-4



Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Filmregisseur Michael Verhoeven,
der Dramaturgin Friederike Bernau und der Schauspielerin Janina Raspe
sowie der Moraltheologin Angelika Walser

PLUS Kultur Atelier Gespräche Die Weiße Rose Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Michael Verhoeven, Friederike Bernau, Janina Raspe und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräche Die Weiße Rose Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Michael Verhoeven, Friederike Bernau, Janina Raspe und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräche Die Weiße Rose Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Michael Verhoeven, Friederike Bernau, Janina Raspe und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräche Die Weiße Rose Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Michael Verhoeven, Friederike Bernau, Janina Raspe und Angelika Walser
PLUS Kultur Atelier Gespräche Die Weiße Rose Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Michael Verhoeven, Friederike Bernau, Janina Raspe und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräche Die Weiße Rose Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Michael Verhoeven, Friederike Bernau, Janina Raspe und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräche Die Weiße Rose Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Michael Verhoeven, Friederike Bernau, Janina Raspe und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräche Die Weiße Rose Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Michael Verhoeven, Friederike Bernau, Janina Raspe und Angelika Walser

©Brigitte Haid| Michael Verhoeven, Angelika Walser, Sabine Coelsch-Foisner, Janina Raspe, Friederike Bernau


Atelier Gespräch: Doctor Dolittle
Karte AG Dolittle Seite 1

5. Dezember 2017, 19.00 Uhr
Saurierhalle, Haus der Natur
Museumsplatz 5





Sabine Coelsch-Foisner in Gespräch mit dem Regisseur Andreas Gergen und dem musikalischen Leiter Robin Davis
sowie der Leiterin des Mammal Communication Lab der Universität Wien Angela Stöger


Dr1 PLUS Kultur Atelier Gespräch Doctor Dolittle Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Andreas Gergen, Robin Davis und Angela Stöger PLUS Kultur Atelier Gespräch Doctor Dolittle Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Andreas Gergen, Robin Davis und Angela Stöger PLUS Kultur Atelier Gespräch Doctor Dolittle Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Andreas Gergen, Robin Davis und Angela Stöger
PLUS Kultur Atelier Gespräch Doctor Dolittle Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Andreas Gergen, Robin Davis und Angela Stöger PLUS Kultur Atelier Gespräch Doctor Dolittle Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Andreas Gergen, Robin Davis und Angela Stöger PLUS Kultur Atelier Gespräch Doctor Dolittle Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Andreas Gergen, Robin Davis und Angela Stöger PLUS Kultur Atelier Gespräch Doctor Dolittle Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Andreas Gergen, Robin Davis und Angela Stöger

©Brigitte Haid| Angela Stöger, Sabine Coelsch-Foisner, Andreas Gergen, Robin Davis



Atelier Gespräch: Jägerstätter

AG Jägerstätter
6. November 2017, 17.30 Uhr
Säulenfoyer im Schauspielhaus Salzburg
Erzabt-Klotz-Straße 22





Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Peter Raffalt
und dem Schauspieler Theo Helm sowie der Moraltheologin Angelika Walser

PLUS Kultur Atelier Gespräch Jägerstätter Gewissen kompromisslos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Raffalt, Theo Helm und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräch Jägerstätter Gewissen kompromisslos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Raffalt, Theo Helm und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräch Jägerstätter Gewissen kompromisslos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Raffalt, Theo Helm und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräch Jägerstätter Gewissen kompromisslos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Raffalt, Theo Helm und Angelika Walser
PLUS Kultur Atelier Gespräch Jägerstätter Gewissen kompromisslos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Raffalt, Theo Helm und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräch Jägerstätter Gewissen kompromisslos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Raffalt, Theo Helm und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräch Jägerstätter Gewissen kompromisslos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Raffalt, Theo Helm und Angelika Walser PLUS Kultur Atelier Gespräch Jägerstätter Gewissen kompromisslos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Raffalt, Theo Helm und Angelika Walser

©Brigitte Haid| Peter Raffalt, Angelika Walser, Sabine Coelsch-Foisner, Theo Helm




Atelier Gespräch: Die Architekten in der Zirkuskuppel: ratlos

Karte AG Riess2 Seite 1



16. Oktober 2017, 19.00 Uhr
Geschäftslokal der Ziviltechnikerkammer
Gebirgsjägerplatz 10



Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Architekten Hubert Rieß


PLUS Kultur Atelier Gespräch Die Architekten in der Zirkuskuppel ratlos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Hubert Rieß PLUS Kultur Atelier Gespräch Die Architekten in der Zirkuskuppel ratlos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Hubert Rieß PLUS Kultur Atelier Gespräch Die Architekten in der Zirkuskuppel ratlos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Hubert Rieß PLUS Kultur Atelier Gespräch Die Architekten in der Zirkuskuppel ratlos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Hubert Rieß
PLUS Kultur Atelier Gespräch Die Architekten in der Zirkuskuppel ratlos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Hubert Rieß PLUS Kultur Atelier Gespräch Die Architekten in der Zirkuskuppel ratlos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Hubert Rieß PLUS Kultur Atelier Gespräch Die Architekten in der Zirkuskuppel ratlos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Hubert Rieß PLUS Kultur Atelier Gespräch Die Architekten in der Zirkuskuppel ratlos Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Hubert Rieß

©Brigitte Haid| Sabine Coelsch-Foisner, Hubert Rieß, Heinz Plöderl




Atelier Gespräch: Hoffmanns Erzählungen
Mirakels Vermächtnis im Geist des späten 19. Jahrhunderts

Karte Hoffmanns Erzaehlungen Seite 1

2. Oktober 2017, 19.00 Uhr
Jeanne-Kahn-Foyer, Hofstallgasse 2-4





Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Operndirektorin Kartin König,
der Regisseurin Alexandra Liedtke und dem musikalischen Leiter Adrian Kelly
sowie dem Vorsitzenden der Jacques-Offenbach-Gesellschaft Ralph-Günther Patocka

PLUS Kultur Atelier Gespräch Hoffmanns Erzählungen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Katrin König, Alexandra Liedtke, Adrian Kelly und Ralph-Günther Patocka PLUS Kultur Atelier Gespräch Hoffmanns Erzählungen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Katrin König, Alexandra Liedtke, Adrian Kelly und Ralph-Günther Patocka PLUS Kultur Atelier Gespräch Hoffmanns Erzählungen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Katrin König, Alexandra Liedtke, Adrian Kelly und Ralph-Günther Patocka
PLUS Kultur Atelier Gespräch Hoffmanns Erzählungen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Katrin König, Alexandra Liedtke, Adrian Kelly und Ralph-Günther Patocka PLUS Kultur Atelier Gespräch Hoffmanns Erzählungen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Katrin König, Alexandra Liedtke, Adrian Kelly und Ralph-Günther Patocka PLUS Kultur Atelier Gespräch Hoffmanns Erzählungen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Katrin König, Alexandra Liedtke, Adrian Kelly und Ralph-Günther Patocka PLUS Kultur Atelier Gespräch Hoffmanns Erzählungen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Katrin König, Alexandra Liedtke, Adrian Kelly und Ralph-Günther Patocka

©Brigitte Haid| Adrian Kelly, Alexandra Liedtke, Katrin König, Sabine Coelsch-Foisner, Ralph-Günther Patocka




ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2017

    • Faszination Kostüm (21. Juni 2017)
    • Produktionen für Kinder (12. Juni 2017)
    • Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (23. Mai 2017)
    • Brückenschläge (28. April 2017)
    • Die Walküre (4. April 2017)
    • Lulu (22. März 2017)

ATELIER GESPRÄCHE im Wintersemester 2016/17

    • Franz Riepl (30. Jänner 2017)
    • Idomeneo (11. Jänner 2017)
    • Hänsel und Gretel (5. Dezember 2016)
    • Dialoge "Grenze" (30. November 2016)
    • Hieronymus Bosch (14. November 2016)
    • El Sistema (10. November 2016)
    • Gesualdo- eine Eifersuchtstragödie (17. Oktober 2016)
    • Schubert in Gastein (16. September 2016)


ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2016

    • Eine Hymne auf das Leben (20. Juni 2016)
    • Magie des Klangs (01. Juni 2016)
    • Wege im Wohnbau: Häuser für Menschen (10. Mai 2016)
    • Im Sitzen läuft es sich besser davon (11. April 2016)
    • Otello (15. März 2016)
    • Brokeback Mountain (08. März 2016)


ATELIER GESPRÄCHE im Wintersemester 2015/16

    • Mythos Coco (22. Februar 2016)
    • Leila Josefowicz spielt John Adams (15. Jänner 2016)
    • Dialoge Zeit (25. November 2015)
    • Dosefleisch (20. November 2015)
    • Crafting the Poetry of Place (29. Oktober 2015)
    • Peer Gynt (22. Oktober 2015)
    • Das Salzburger Spiel vom verlorenen Sohn (05. Oktober 2015)

 
ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2015

  • Die Komödie der Irrungen (23. Juni 2015)
  • Salzburg Barock - Dafne (8. Juni 2015)
  • Iphigénie en Tauride (20. Mai 2015)
  • Art, Language, Research  (27. April 2015)
  • Cavalleria rusticana und Pagliacci (25. März 2015)
  • Ransmayr: Odysseus, Verbrecher (16. März 2015)
  • Komponisten der Salzburg Biennale 2015 (06. / 13. / 20. März 2015)
  • Waseda Symphony Orchestra (28. Februar 2015)

 

 
  • Im weißen Rössl - Alpine Idylle oder Revue-Klassiker (19. Januar 2015)
  • DIALOGE Wort (3. Dezember 2014)
  • Etel Adnan. Berge schreiben (26. November 2014)
  • Franz Anton Hoffmeister auf CD (17. November 2014)
  • Giuseppe Verdi - Rigoletto (27. Oktober 2014)
  • With Shakespeare in Love (17. Oktober 2014)

  • Wie man Hasen jagt (23. Juni 2014)
  • La Cenerentola (2. Juni 2014)
  • Daniel Hope - Ein Künstlerportrait (19. Mai 2014)
  • Mediterranean Feeling - John Axelrod & Shane Woodborne (14. Mai 2014)
  • La Clemenza di Tito (5. Mai 2014)
  • Arabella (9. April 2014)
  • Schwanensee (24. März 2014)
  • Botho Strauss - Sieben Türen (10. März  2014)

  • Engagierte Kunst - "Endlich Opfer!" (8. Oktober 2013)
  • Christoph Willibald Gluck - Die Pilger von Mekka (22. Oktober 2013)
  • Ein Heldenleben (11. November 2013)
  • Political Correctness (20. November 2013)
  • DIALOGE Licht: Brigitte Kowanz und George Friedrich Haas (27. November 2013)
  • Persona (20. Januar 2014)


ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2013

  • Benjamin Britten - Zum 100. Geburtstag (10. Juni 2013)
  • Oper Aktuell (24. Mai 2013)
  • Georg Friedrich Haas - Aureliano Cattaneo (1. März 2013)
  • Rebecca Saunders (8. März 2013)
  • Vinko Globokar (15. März 2013)


ATELIER GESPRÄCHE im Wintersemester 2012/2013

  • Zum Verdijahr - Messa da Requiem (24. Jänner 2013)
  • Das öffentliche Bild (12. Dezember 2012)
  • Zum Verdijahr - Don Carlo (10. Dezember 2012)
  • Zur Eröffnung der Dialoge Luft 2012 - Manfred Trojahn (28. November 2012)
  • Elfriede Jelinek - Kein Licht (5. November 2012)
  • Die Fledermaus (22. Oktober 2012)
  • Faszination Orient (15. Oktober 2012 )

 



ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2012

  • Alexander Pereira (11. Juni 2012)
  • Hubert Wild - Bariton und Countertenor (4. Juni 2012)
  • Multipercussionist Martin Grubinger und die Camerata Salzburg (15. Mai 2012)
  • Ödön von Horváth - Geschichten aus dem Wiener Wald (7. Mai 2012)
  • Gozo - Opera as Utopia (23. April 2012)
  • Sven-Eric Bechtolf - Theater als Dialog der Begegnungen (16. April 2012)
  • Schlaglichter auf zwei tragische Frauenschicksale: La Traviata (19. März 2012) und Othello (26. März 2012)
  • Die Stiftung Mozarteum Salzburg (12. März 2012)



ATELIER GESPRÄCHE im Wintersemester 2011/2012

  • Herman Melville- ,Bartleby" (30. Janner 2012)
  • Hans Neuenfels- Das Bastardbuch (16. Janner 2012)
  • Constanze Dennig: Kunst und Wissenschaft - Lazarett (12. Dezember 2011)
  • Pierre-Laurent Aimard (30. November 2011)
  • Jürgen Mittelstraß - Kunst und Wissen (21. November 2011)
  • Musica Speranza (7. November 2011)
  • William Shakespeare - Ein Sommernachtstraum (24. Oktober 2011)
  • Klaus Maria Brandauer: Che Inferno! Casanova, da Ponte und ein Genie (17. Oktober 2011)
  • Salzburg Fantastisch (30. September 2011)

 



ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2011

  • Angelus Domini nuntiavit Mariae. Interdisziplinärer Workshop zum 2. Taschenopernfestival in der ARGEkultur (21. Juli 2011)
  • Gerti Deutsch (21. Juni 2011)
  • Artists in Focus - Marie-Thérèse Kerschbaumer (6. Juni 2011)
  • Der Bauer als Millionär: Interdisziplinärer Workshop zu Ferdinand Raimunds Zaubermärchen (30. Mai 2011)
  • Farnace. Interdisziplinärer Workshop zur Barockoper (11. Mai 2011)
  • Faszination Sound of Music (9. Mai 2011)
  • Artists in Focus - Irene Andessner (11. April 2011)
  • Kiss Me Kate (28. März 2011)
  • Neue Welten - Fremde Welten. Zwischen Realität und Fiktion: Neue Konzepte in der österreichischen Fotografie (23. März 2011)
  • Die großen 4 der Biennale: Michael Gielen - Friedrich Cerha - Dieter Schnebel - Thomas Kessler (4.-25. März 2011)

 



ATELIER GESPRÄCHE im Wintersemester 2010/2011

  • Thomas Oberender - Leben auf Probe (17. Januar 2011)
  • Ulrich Seidl - Der ungeschönte Blick (13. Dezember 2010)
  • Simon Rees - Opera goes Popular (6. Dezember 2010)
  • Lessings Nathan der WeiseWorkshop zur aktuellen Aufführung am Landestheater (8. November 2010)
  • Musikalische Begegnungen - im Gespräch mit Ivor Bolton (13. Oktober 2010)
  • Tennessee WilliamsEinführungsworkshop zu den aktuellen Aufführungen Endstation Sehnsucht und Die Glasmenagerie (7. Oktober 2010)

 



ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2010

  • Christian Meier - Athen und seine Tragödie (28. Juni 2010)
  • Samson Kambalu - Jive Talker (16. Juni 2010)
  • Getanzte Kostüme - Mozarts Idomeneo-Chaconne (7. Juni 2010)
  • Die Passion des Jonathan Wade (10. Mai 2010)
  • Frank Günther: Shakespeare übersetzen - Wahnsinn als Methode (12. April 2010)
  • Franz Kafka: Der Prozess. Interdisziplinärer Workshop zur Aufführung im Schauspielhaus (12. März 2010)
  • Von Hoffmannsthals Jedermann zu Michael Frayns Afterlife/Reinhardt (13. November 2009)