ATELIER GESPRÄCHE IM ÜBERBLICK

Mit dem Ziel, Kunst erfahrbar zu machen, vermitteln Kulturschaffende und Künstler von Weltrang in der Universität ihre Projekte. 2010 gegründet, haben die Atelier Gespräche mit über 80 Veranstaltungen und 350 Mitwirkenden aus Wissenschaft, Medien, Kunst und Kultur Einmaligkeitsstellung in Salzburg erzielt. Gemeinsam mit Salzburger sowie internationalen Kultureinrichtungen werden in regelmäßigen Veranstaltungen Kunstsparten übergreifend aktuelle Produktionen, Ausstellungen und Festivals für Studierende und eine breite Öffentlichkeit beleuchtet. Auch Jubiläen, Ereignisse im Spannungsfeld von Kunst und Gesellschaft, sowie touristische Highlights eröffnen eine Fülle an Themen, um Phänomene der Kultur und Alltagsästhetik interdisziplinär zu diskutieren. Die Atelier Gespräche sind im Programm vieler renommierter Kultureinrichtungen verankert und bilden  die Basis für innovative, Praxis geleitete Lehre und interaktiv vernetzte Wissensdokumentation 

Die Atelier Gespräche werden seit dem Sommersemester 2011 von uniTV aufgezeichnet und sind unter folgendem  Link  nachzusehen.

Zwei Bände zu den Atelier Gesprächen sind im  Verlag Anton Pustet erschienen:

Band I: Sabine Coelsch-Foisner, Atelier Gespräche (Salzburg: Pustet, 2011), € 29.--
Band II: 
Sabine Coelsch-Foisner, TATORT Kultur / Atelier Gespräche II (Salzburg: Pustet, 2013), € 29.--
Band III: Sabine Coelsch-Foisner, PLUS Kultur / Atelier Gespräche III (Salzburg: Pustet, 2015), € 29.--

 

 


Atelier Gespräch: Faszination Kostüm

Karte Faszination Kostuem final Seite 1


21. Juni 2017, 19.00 Uhr
Jeanne-Kahn-Foyer, Hofstallgasse 2-4




Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Kostüm-und Bühnenbildner
sowie Regisseur Reinhard von der Thannen

PLUS Kultur Atelier Gespräch Faszination Kostüm Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Reinhard von der Thannen PLUS Kultur Atelier Gespräch Faszination Kostüm Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Reinhard von der Thannen PLUS Kultur Atelier Gespräch Faszination Kostüm Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Reinhard von der Thannen PLUS Kultur Atelier Gespräch Faszination Kostüm Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Reinhard von der Thannen
PLUS Kultur Atelier Gespräch Faszination Kostüm Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Reinhard von der Thannen PLUS Kultur Atelier Gespräch Faszination Kostüm Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Reinhard von der Thannen PLUS Kultur Atelier Gespräch Faszination Kostüm Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Reinhard von der Thannen

©Brigitte Haid| Reinhard von der Thannen, Sabine Coelsch-Foisner




Atelier Gespräch: Kunst und Community

Karte Kunst und Community Seite 1


12. Juni 2017, 19.00 Uhr
Bibliotheksaula, Hofstallgasse 2-4



Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit
der Mezzosopranistin Frances Pappas und dem Schauspieler Gero Nievelstein

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Kunst und Community Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Frances Pappas und Gero Nievelstein PLUS Kultur Atelier Gespräch Kunst und Community Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Frances Pappas und Gero Nievelstein PLUS Kultur Atelier Gespräch Kunst und Community Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Frances Pappas und Gero Nievelstein PLUS Kultur Atelier Gespräch Kunst und Community Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Frances Pappas und Gero Nievelstein
PLUS Kultur Atelier Gespräch Kunst und Community Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Frances Pappas und Gero Nievelstein PLUS Kultur Atelier Gespräch Kunst und Community Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Frances Pappas und Gero Nievelstein PLUS Kultur Atelier Gespräch Kunst und Community Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Frances Pappas und Gero Nievelstein PLUS Kultur Atelier Gespräch Kunst und Community Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Frances Pappas und Gero Nievelstein

©Brigitte Haid|Sabine Coelsch-Foisner, Gero Nievelstein, Frances Pappas


Atelier Gespräch:Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Karte Der Hundertjährige

23. Mai 2017, 18.00 Uhr
Säulenfoyer, Schauspielhaus Salzburg, Erzabt-Klotz-Straße 22





Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Regisseur Christoph Batscheider
und dem Schauspieler Theo Helm sowie dem Altersforscher Günter Lepperdinger

PLUS Kultur Atelier Gespräch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Christoph Batscheider, Theo Helm und Günter Lepperdinger PLUS Kultur Atelier Gespräch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Christoph Batscheider, Theo Helm und Günter Lepperdinger PLUS Kultur Atelier Gespräch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Christoph Batscheider, Theo Helm und Günter Lepperdinger PLUS Kultur Atelier Gespräch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Christoph Batscheider, Theo Helm und Günter Lepperdinger
PLUS Kultur Atelier Gespräch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Christoph Batscheider, Theo Helm und Günter Lepperdinger PLUS Kultur Atelier Gespräch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Christoph Batscheider, Theo Helm und Günter Lepperdinger PLUS Kultur Atelier Gespräch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Christoph Batscheider, Theo Helm und Günter Lepperdinger PLUS Kultur Atelier Gespräch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Christoph Batscheider, Theo Helm und Günter Lepperdinger PLUS Kultur Atelier Gespräch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Christoph Batscheider, Theo Helm und Günter Lepperdinger

©Brigitte Haid| Günter Lepperdinger, Christoph Batscheider, Sabine Coelsch-Foisner, Theo Helm


 

Atelier Gespräch: Brückenschläge

Im Portrait: Gerald Resch und Herbert GrasslAtelier Gespräch Brückenschläge

28. April 2017, 18.30 Uhr
Atelier im Künstlerhaus, Hellbrunner Straße 3

 

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten
Gerald Resch und dem Komponisten und sowie dem
ehemaligen Leiter des œnm Herbert Grassl

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Brückenschläge Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gerald Resch und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Brückenschläge Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gerald Resch und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Brückenschläge Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gerald Resch und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Brückenschläge Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gerald Resch und Herbert Grassl
PLUS Kultur Atelier Gespräch Brückenschläge Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gerald Resch und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Brückenschläge Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gerald Resch und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Brückenschläge Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gerald Resch und Herbert Grassl PLUS Kultur Atelier Gespräch Brückenschläge Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gerald Resch und Herbert Grassl

 

Atelier Gespräch: Die Walküre

LUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka, Vera Nemirova und Jens Kilian

4. April 2017, 19.00 Uhr
Bibliotheksaula, Hofstallgasse 2-4

 

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Geschäftsführenden Intendanten Peter Ruzicka, der Opernregisseurin Vera Nemirova und dem Kostüm- und Bühnenbildner Jens Kilian

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka, Vera Nemirova und Jens Kilian PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka, Vera Nemirova und Jens Kilian PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka, Vera Nemirova und Jens Kilian PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka, Vera Nemirova und Jens Kilian
PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka, Vera Nemirova und Jens Kilian PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka, Vera Nemirova und Jens Kilian PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka, Vera Nemirova und Jens Kilian Walkre Ostertfestspiele 170404 b8 

© Brigitte Haid | Sabine Coelsch-Foisner, Peter Ruzicka, Vera Nemirova, Jens Kilian


 

Atelier Gespräch: Lulu - im Netz der Leidenschaften

Karte Lulu.Titel.compressed

22. März 2017, 19.00 Uhr
Bibliotheksaula, Hofstallgasse 2-4

Manfred Mittermayer:
„Männermordende Kindfrau, Femme fatale - Lulus Rezeptionsgeschichte“

 

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Intendanten und Regisseur Carl Philip von Maldeghem und den Schauspielern Nikola Rudle und Christoph Wieschke sowie dem Germanisten und Leiter des Literaturarchivs Salzburg Manfred Mittermayer

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Manfred Mittermayer, Carl Philip von Maldeghem, Nikola Rudle und Christoph Wieschke PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Manfred Mittermayer, Carl Philip von Maldeghem, Nikola Rudle und Christoph Wieschke PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Manfred Mittermayer, Carl Philip von Maldeghem, Nikola Rudle und Christoph Wieschke PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Manfred Mittermayer, Carl Philip von Maldeghem, Nikola Rudle und Christoph Wieschke
PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Manfred Mittermayer, Carl Philip von Maldeghem, Nikola Rudle und Christoph Wieschke PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Manfred Mittermayer, Carl Philip von Maldeghem, Nikola Rudle und Christoph Wieschke PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Manfred Mittermayer, Carl Philip von Maldeghem, Nikola Rudle und Christoph Wieschkech mit Manfred Mittermayer, Carl-Philipp von Maldeghem, Nikola Rudle und Christoph Mieschke  

© Brigitte Haid | Manfred Mittermayer, Sabine Coelsch-Foisner, Carl Philip von Maldeghem, Nikola Rudle, Christoph Wieschke

 

 


Atelier Gespräch: Idomeneo

Atelier Gespräch: Idomeneo

11. Januar 2017, 19.00 Uhr
Domchorsaal, Kardinal-Schwarzenberg-Haus, Kapitelplatz 3

Hellmut Flashar:
„Idomeneo – der antike Held und die Quellen Mozarts“

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Regisseurin
Arila Siegert und der Kostümbildnerin Marie-Luise Strandt

Mit musikalischen Erläuterungen von Thomas Hauschka

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Idomeneo Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Arila Siegert, Marie-Luise Strandt, Hellmut Flashar und Thomas Hauschka PLUS Kultur Atelier Gespräch Idomeneo Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Arila Siegert, Marie-Luise Strandt, Hellmut Flashar und Thomas Hauschka PLUS Kultur Atelier Gespräch Idomeneo Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Arila Siegert, Marie-Luise Strandt, Hellmut Flashar und Thomas Hauschka PLUS Kultur Atelier Gespräch Idomeneo Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Arila Siegert, Marie-Luise Strandt, Hellmut Flashar und Thomas Hauschka
PLUS Kultur Atelier Gespräch Idomeneo Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Arila Siegert, Marie-Luise Strandt, Hellmut Flashar und Thomas Hauschka PLUS Kultur Atelier Gespräch Idomeneo Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Arila Siegert, Marie-Luise Strandt, Hellmut Flashar und Thomas Hauschka PLUS Kultur Atelier Gespräch Idomeneo Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Arila Siegert, Marie-Luise Strandt, Hellmut Flashar und Thomas Hauschka PLUS Kultur Atelier Gespräch Idomeneo Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Arila Siegert, Marie-Luise Strandt, Hellmut Flashar und Thomas Hauschka

© Brigitte Haid | Marie-Luise Strandt, Arila Siegert, Sabine Coelsch-Foisner, Hellmut Flashar, Thomas Hauschka

 

 


Atelier Gespräch: Hänsel und Gretel

Atelier Gespräch: Hänsel und Gretel

5. Dezember 2016, 19.00 Uhr
Bibliotheksaula, Hofstallgasse 2-4

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem musikalischen Leiter
Adrian Kelly, 
der Dramaturgin Tamara Yasmin Bauer sowie dem 
Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie 
der SALK Leonhard Thun-Hohenstein (Impulsvortrag)

 

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Hänsel und Gretel Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem musikalischen Leiter Adrian Kelly, der Dramaturgin Tamara Jasmin Bauer sowie dem Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der SALK Leonhard Thun-Hohenstein (Impulsvortrag) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hänsel und Gretel Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem musikalischen Leiter Adrian Kelly, der Dramaturgin Tamara Jasmin Bauer sowie dem Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der SALK Leonhard Thun-Hohenstein (Impulsvortrag) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hänsel und Gretel Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem musikalischen Leiter Adrian Kelly, der Dramaturgin Tamara Jasmin Bauer sowie dem Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der SALK Leonhard Thun-Hohenstein (Impulsvortrag) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hänsel und Gretel Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem musikalischen Leiter Adrian Kelly, der Dramaturgin Tamara Jasmin Bauer sowie dem Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der SALK Leonhard Thun-Hohenstein (Impulsvortrag)
PLUS Kultur Atelier Gespräch Hänsel und Gretel Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem musikalischen Leiter Adrian Kelly, der Dramaturgin Tamara Jasmin Bauer sowie dem Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der SALK Leonhard Thun-Hohenstein (Impulsvortrag) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hänsel und Gretel Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem musikalischen Leiter Adrian Kelly, der Dramaturgin Tamara Jasmin Bauer sowie dem Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der SALK Leonhard Thun-Hohenstein (Impulsvortrag) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hänsel und Gretel Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem musikalischen Leiter Adrian Kelly, der Dramaturgin Tamara Jasmin Bauer sowie dem Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der SALK Leonhard Thun-Hohenstein (Impulsvortrag) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hänsel und Gretel Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem musikalischen Leiter Adrian Kelly, der Dramaturgin Tamara Jasmin Bauer sowie dem Vorstand der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der SALK Leonhard Thun-Hohenstein (Impulsvortrag)

© Brigitte Haid | Adrian Kelly, Sabine Coelsch-Foisner, Leonhard Thun-Hohenstein, Tamara Yasmin Bauer

 

  


Atelier Gespräch: Dialoge "Grenze"

Atelier Gespräch: Dialoge "Grenze"

30. November 2016, 18.00 Uhr
Wiener Saal, Stiftung Mozarteum, Schwarzstraße 26

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten 
Wolfgang Rihm, dem Videokünstler Nieto, dem Dirigenten 
Maxime Pascal, dem Pianisten Kirill Gerstein und der künstlerischen 
Leiterin der Stiftung Mozarteum Maren Hofmeister

 

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Dialoge Grenze Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem dem Komponisten  Wolfgang Rihm, dem Videokünstler Nieto, dem Dirigenten  Maxime Pascal, dem Pianisten Kirill Gerstein und der künstlerischen  Leiterin der Stiftung Mozarteum Maren Hofmeister PLUS Kultur Atelier Gespräch Dialoge Grenze Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem dem Komponisten  Wolfgang Rihm, dem Videokünstler Nieto, dem Dirigenten  Maxime Pascal, dem Pianisten Kirill Gerstein und der künstlerischen  Leiterin der Stiftung Mozarteum Maren Hofmeister PLUS Kultur Atelier Gespräch Dialoge Grenze Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem dem Komponisten  Wolfgang Rihm, dem Videokünstler Nieto, dem Dirigenten  Maxime Pascal, dem Pianisten Kirill Gerstein und der künstlerischen  Leiterin der Stiftung Mozarteum Maren Hofmeister PLUS Kultur Atelier Gespräch Dialoge Grenze Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem dem Komponisten  Wolfgang Rihm, dem Videokünstler Nieto, dem Dirigenten  Maxime Pascal, dem Pianisten Kirill Gerstein und der künstlerischen  Leiterin der Stiftung Mozarteum Maren Hofmeister
PLUS Kultur Atelier Gespräch Dialoge Grenze Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem dem Komponisten  Wolfgang Rihm, dem Videokünstler Nieto, dem Dirigenten  Maxime Pascal, dem Pianisten Kirill Gerstein und der künstlerischen  Leiterin der Stiftung Mozarteum Maren Hofmeister PLUS Kultur Atelier Gespräch Dialoge Grenze Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem dem Komponisten  Wolfgang Rihm, dem Videokünstler Nieto, dem Dirigenten  Maxime Pascal, dem Pianisten Kirill Gerstein und der künstlerischen  Leiterin der Stiftung Mozarteum Maren Hofmeister PLUS Kultur Atelier Gespräch Dialoge Grenze Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem dem Komponisten  Wolfgang Rihm, dem Videokünstler Nieto, dem Dirigenten  Maxime Pascal, dem Pianisten Kirill Gerstein und der künstlerischen  Leiterin der Stiftung Mozarteum Maren Hofmeister PLUS Kultur Atelier Gespräch Dialoge Grenze Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem dem Komponisten  Wolfgang Rihm, dem Videokünstler Nieto, dem Dirigenten  Maxime Pascal, dem Pianisten Kirill Gerstein und der künstlerischen  Leiterin der Stiftung Mozarteum Maren Hofmeister

© Brigitte Haid | Sabine Coelsch-Foisner, Nieto, Maxime Pascal, Kirill Gerstein und Maren Hofmeister

 

 


Atelier Gespräch: Hieronymus Bosch

Atelier Gespräch: Hieronymus Bosch

14. November 2016, 18.00 Uhr
Säulenfoyer, Schauspielhaus Salzburg, Erzabt-Klotz-Straße 22

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Jérôme Junod, 
dem Regisseur Robert Pienz und dem Kunsthistoriker 
Erwin Pokorny (Impulsreferat)

 

 

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Hieronymus Bosch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Jérôme Junod,  dem Regisseur Robert Pienz und dem Kunsthistoriker  Erwin Pokorny (Impulsreferat) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hieronymus Bosch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Jérôme Junod,  dem Regisseur Robert Pienz und dem Kunsthistoriker  Erwin Pokorny (Impulsreferat) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hieronymus Bosch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Jérôme Junod,  dem Regisseur Robert Pienz und dem Kunsthistoriker  Erwin Pokorny (Impulsreferat) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hieronymus Bosch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Jérôme Junod,  dem Regisseur Robert Pienz und dem Kunsthistoriker  Erwin Pokorny (Impulsreferat)
PLUS Kultur Atelier Gespräch Hieronymus Bosch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Jérôme Junod,  dem Regisseur Robert Pienz und dem Kunsthistoriker  Erwin Pokorny (Impulsreferat) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hieronymus Bosch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Jérôme Junod,  dem Regisseur Robert Pienz und dem Kunsthistoriker  Erwin Pokorny (Impulsreferat) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hieronymus Bosch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Jérôme Junod,  dem Regisseur Robert Pienz und dem Kunsthistoriker  Erwin Pokorny (Impulsreferat) PLUS Kultur Atelier Gespräch Hieronymus Bosch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Jérôme Junod,  dem Regisseur Robert Pienz und dem Kunsthistoriker  Erwin Pokorny (Impulsreferat)

© Brigitte Haid | Robert Pienz, Jérôme Junod, Sabine Coelsch-Foisner und Erwin Pokorny

 

 


Atelier Gespräch: El Sistema

Atelier Gespräch: El Sistema

10. November 2016, 15.00 Uhr
HS 101 der Kath.-Theol. Fakultät, Universitätsplatz 1

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Pianistin Gabriela Montero, 
dem Trompeter Pacho Flores und dem Dirigenten Carlos Miguel Prieto

 

 

  

PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gabriela Montero, Pacho Flores und Carlos Miguel Prieto PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gabriela Montero, Pacho Flores und Carlos Miguel Prieto PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gabriela Montero, Pacho Flores und Carlos Miguel Prieto PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gabriela Montero, Pacho Flores und Carlos Miguel Prieto
PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gabriela Montero, Pacho Flores und Carlos Miguel Prieto PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gabriela Montero, Pacho Flores und Carlos Miguel Prieto PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gabriela Montero, Pacho Flores und Carlos Miguel Prieto PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Gabriela Montero, Pacho Flores und Carlos Miguel Prieto

© Brigitte Haid | Pacho Flores, Carlos Miguel Prieto, Sabine Coelsch-Foisner und Gabriela Montero

 

 


Atelier Gespräch: Gesualdo – Eine Eifersuchtstragödie

Atelier Gespräch: Gesualdo - Eine Eifersuchtstragödie

17. Oktober 2016, 19.00 Uhr
Jeanne-Kahn-Foyer der Universitätsaula, Hofstallgasse 2-4

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreografen
Peter Breuer und Mitwirkenden der Produktion sowie dem
Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der 
TU München Hans Förstl (Impulsreferat)

  

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer und Hans Förstl PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer und Hans Förstl PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer und Hans Förstl PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer und Hans Förstl
PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer und Hans Förstl PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer und Hans Förstl PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer und Hans Förstl PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer und Hans Förstl

© Brigitte Haid | Liliya Markina, Peter Breuer, Sabine Coelsch-Foisner und Hans Förstl

 

 


Atelier Gespräch: The Changing Nature of Places of Worhsip

Atelier Gespräch: The Changing Nature of Places of Worship

30. Juni 2016, 18.00 Uhr
Rupertuskapelle im Nordoratorium, DomQuartier, Domplatz 1a

Architekt James Kruhly (Philadelphia):
“The Changing Nature of Places of Worship” (Englisch)

P. Klaudius Wintz OSB (Stift Kremsmünster):
„Spiritualität und barocke Baukunst am Beispiel der Rupertuskapelle“

 

  

PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit James Kruhly und Reinhard Gratz PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit James Kruhly und Reinhard Gratz PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit James Kruhly und Reinhard Gratz PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit James Kruhly und Reinhard Gratz
PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit James Kruhly und Reinhard Gratz PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit James Kruhly und Reinhard Gratz PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit James Kruhly und Reinhard Gratz PLUS Kultur Atelier Gespräch Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit James Kruhly und Reinhard Gratz

© Brigitte Haid | James Kruhly, Sabine Coelsch-Foisner und Reinhard Gratz

 

 


Atelier Gespräch: Eine Hymne auf das Leben

Atelier Gespräch: Eine Hymne auf das Leben

20. Juni 2016, 19.00 Uhr
Kavernen 1595, Gstättengasse 27-29

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Intendantin 
Angela Glechner und dem Choreographen Willi Dorner

  

 

 

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Sommerszene 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Intendantin Angela Glechner und dem Choreographen Willi Dorner PLUS Kultur Atelier Gespräch Sommerszene 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Intendantin Angela Glechner und dem Choreographen Willi Dorner PLUS Kultur Atelier Gespräch Sommerszene 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Intendantin Angela Glechner und dem Choreographen Willi Dorner PLUS Kultur Atelier Gespräch Sommerszene 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Intendantin Angela Glechner und dem Choreographen Willi Dorner
PLUS Kultur Atelier Gespräch Sommerszene 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Intendantin Angela Glechner und dem Choreographen Willi Dorner PLUS Kultur Atelier Gespräch Sommerszene 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Intendantin Angela Glechner und dem Choreographen Willi Dorner PLUS Kultur Atelier Gespräch Sommerszene 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Intendantin Angela Glechner und dem Choreographen Willi Dorner PLUS Kultur Atelier Gespräch Sommerszene 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Intendantin Angela Glechner und dem Choreographen Willi Dorner

© Brigitte Haid | Angela Glechner, Sabine Coelsch-Foisner und Willi Dorner

 

 


Atelier Gespräch: Magie des Klangs

Atelier Gespräch: Magie des Klangs

1. Juni 2016, 18.00 Uhr
Kavernen 1595, Gstättengasse 27-29

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten
Tristan Murail, dem künstlerischen Leiter der Aspekte
Ludwig Nussbichler und dem ehemaligen Rektor,
Komponisten und Gründer des oenm Klaus Ager

  

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Aspekte 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten Tristan Murail, dem künstlerischen Leiter der Aspekte Ludwig Nussbichler und dem ehemaligen Rektor, Komponisten und Gründer des oenm Klaus Ager PLUS Kultur Atelier Gespräch Aspekte 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten Tristan Murail, dem künstlerischen Leiter der Aspekte Ludwig Nussbichler und dem ehemaligen Rektor, Komponisten und Gründer des oenm Klaus Ager PLUS Kultur Atelier Gespräch Aspekte 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten Tristan Murail, dem künstlerischen Leiter der Aspekte Ludwig Nussbichler und dem ehemaligen Rektor, Komponisten und Gründer des oenm Klaus Ager PLUS Kultur Atelier Gespräch Aspekte 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten Tristan Murail, dem künstlerischen Leiter der Aspekte Ludwig Nussbichler und dem ehemaligen Rektor, Komponisten und Gründer des oenm Klaus Ager
PLUS Kultur Atelier Gespräch Aspekte 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten Tristan Murail, dem künstlerischen Leiter der Aspekte Ludwig Nussbichler und dem ehemaligen Rektor, Komponisten und Gründer des oenm Klaus Ager PLUS Kultur Atelier Gespräch Aspekte 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten Tristan Murail, dem künstlerischen Leiter der Aspekte Ludwig Nussbichler und dem ehemaligen Rektor, Komponisten und Gründer des oenm Klaus Ager PLUS Kultur Atelier Gespräch Aspekte 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten Tristan Murail, dem künstlerischen Leiter der Aspekte Ludwig Nussbichler und dem ehemaligen Rektor, Komponisten und Gründer des oenm Klaus Ager PLUS Kultur Atelier Gespräch Aspekte 2016 Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten Tristan Murail, dem künstlerischen Leiter der Aspekte Ludwig Nussbichler und dem ehemaligen Rektor, Komponisten und Gründer des oenm Klaus Ager

© Brigitte Haid | Klaus Ager, Ludwig Nussbichler, Sabine Coelsch-Foisner und Tristan Murail

 

 


Atelier Gespräch: Harry Glück: Wege im Wohnbau - Häuser für Menschen

Atelier Gespräch: Harry Glück: Wege im Wohnbau - Häuser für Menschen

10. Mai 2016, 17.00 Uhr
Geschäftslokal Ziviltechnikerkammer, Gebirgsjägerplatz 10

Sektionsvorsitzender Heinz Plöderl: „Eine Einführung zu Harry Glück“

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Architekten Harry Glück

 

 

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Harry Glück Wege im Wohnbau Häuser für Menschen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Harry Glück und Heinz Plöderl PLUS Kultur Atelier Gespräch Harry Glück Wege im Wohnbau Häuser für Menschen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Harry Glück und Heinz Plöderl PLUS Kultur Atelier Gespräch Harry Glück Wege im Wohnbau Häuser für Menschen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Harry Glück und Heinz Plöderl PLUS Kultur Atelier Gespräch Harry Glück Wege im Wohnbau Häuser für Menschen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Harry Glück und Heinz Plöderl
PLUS Kultur Atelier Gespräch Harry Glück Wege im Wohnbau Häuser für Menschen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Harry Glück und Heinz Plöderl PLUS Kultur Atelier Gespräch Harry Glück Wege im Wohnbau Häuser für Menschen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Harry Glück und Heinz Plöderl PLUS Kultur Atelier Gespräch Harry Glück Wege im Wohnbau Häuser für Menschen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Harry Glück und Heinz Plöderl PLUS Kultur Atelier Gespräch Harry Glück Wege im Wohnbau Häuser für Menschen Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Harry Glück und Heinz Plöderl

© Brigitte Haid | Heinz Plöderl, Harry Glück und Sabine Coelsch-Foisner

 

 


Atelier Gespräch: Im Sitzen läuft es sich besser davon

ImSitzen1

11. April 2016, 18.30 Uhr
Säulenfoyer, Schauspielhaus Salzburg, Erzabt-Klotz-Straße 22

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Alois Hotschnig,
dem Dramaturgen, Christoph Batscheider, dem Schauspieler
Olaf Salzerund dem mehrfach ausgezeichneten Alzheimer-Forscher 
Stefan Lichtenthaler (TU München)

 

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Im Sitzen läuft es sich besser davon Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Alois Hotschnig, dem Dramaturgen, Christoph Batscheider, dem Schauspieler  Olaf Salzerund dem mehrfach ausgezeichneten Alzheimer-Forscher  Stefan Lichtenthaler (TU München) PLUS Kultur Atelier Gespräch Im Sitzen läuft es sich besser davon Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Alois Hotschnig, dem Dramaturgen, Christoph Batscheider, dem Schauspieler  Olaf Salzerund dem mehrfach ausgezeichneten Alzheimer-Forscher  Stefan Lichtenthaler (TU München) PLUS Kultur Atelier Gespräch Im Sitzen läuft es sich besser davon Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Alois Hotschnig, dem Dramaturgen, Christoph Batscheider, dem Schauspieler  Olaf Salzerund dem mehrfach ausgezeichneten Alzheimer-Forscher  Stefan Lichtenthaler (TU München) PLUS Kultur Atelier Gespräch Im Sitzen läuft es sich besser davon Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Alois Hotschnig, dem Dramaturgen, Christoph Batscheider, dem Schauspieler  Olaf Salzerund dem mehrfach ausgezeichneten Alzheimer-Forscher  Stefan Lichtenthaler (TU München)
PLUS Kultur Atelier Gespräch Im Sitzen läuft es sich besser davon Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Alois Hotschnig, dem Dramaturgen, Christoph Batscheider, dem Schauspieler  Olaf Salzerund dem mehrfach ausgezeichneten Alzheimer-Forscher  Stefan Lichtenthaler (TU München) PLUS Kultur Atelier Gespräch Im Sitzen läuft es sich besser davon Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Alois Hotschnig, dem Dramaturgen, Christoph Batscheider, dem Schauspieler  Olaf Salzerund dem mehrfach ausgezeichneten Alzheimer-Forscher  Stefan Lichtenthaler (TU München) PLUS Kultur Atelier Gespräch Im Sitzen läuft es sich besser davon Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Alois Hotschnig, dem Dramaturgen, Christoph Batscheider, dem Schauspieler  Olaf Salzerund dem mehrfach ausgezeichneten Alzheimer-Forscher  Stefan Lichtenthaler (TU München) PLUS Kultur Atelier Gespräch Im Sitzen läuft es sich besser davon Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Autor Alois Hotschnig, dem Dramaturgen, Christoph Batscheider, dem Schauspieler  Olaf Salzerund dem mehrfach ausgezeichneten Alzheimer-Forscher  Stefan Lichtenthaler (TU München)

© Brigitte Haid | Christoph Batscheider, Alois Hotschnig, Sabine Coelsch-Foisner, Olaf Salzer und Stefan Lichtenthaler

 

 


Atelier Gespräch: Otello

Otello1

15. März 2016, 19.00 Uhr
Wiener Saal, Stiftung Mozarteum, Schwarzstraße 26

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Intendanten
der Osterfestspiele Salzburg Peter Ruzicka und dem Komponisten
und Dirigenten Manfred Trojahn 

 

 

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Otello Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka und Manfred Trojahn PLUS Kultur Atelier Gespräch Otello Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka und Manfred Trojahn PLUS Kultur Atelier Gespräch Otello Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka und Manfred Trojahn PLUS Kultur Atelier Gespräch Otello Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka und Manfred Trojahn
PLUS Kultur Atelier Gespräch Otello Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka und Manfred Trojahn PLUS Kultur Atelier Gespräch Otello Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka und Manfred Trojahn PLUS Kultur Atelier Gespräch Otello Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka und Manfred Trojahn PLUS Kultur Atelier Gespräch Otello Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Ruzicka und Manfred Trojahn

© Brigitte Haid | Manfred Trojahn, Peter Ruzicka und Sabine Coelsch-Foisner

 

 


Atelier Gespräch: Brokeback Mountain

BrokebackMountain1

8. März 2016, 19.00 Uhr
Domchorsaal, Kardinal-Schwarzenberg-Haus, Kapitelplatz 3

Ralph Poole:
„Schäferidyll oder gescheiterte ‚Brokeback’-Utopie?
Stonewall in den Bergen Wyomings“

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Operndirektor
Andreas Gergen und dem musikalischen Leiter Adrian Kelly

 
 

PLUS Kultur Atelier Gespräch Brokeback Mountain Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Operndirektor Andreas Gergen, dem musikalischen Leiter Adrian Kelly und dem Literaturwissenschaftler Ralph Poole PLUS Kultur Atelier Gespräch Brokeback Mountain Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Operndirektor Andreas Gergen, dem musikalischen Leiter Adrian Kelly und dem Literaturwissenschaftler Ralph Poole PLUS Kultur Atelier Gespräch Brokeback Mountain Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Operndirektor Andreas Gergen, dem musikalischen Leiter Adrian Kelly und dem Literaturwissenschaftler Ralph Poole PLUS Kultur Atelier Gespräch Brokeback Mountain Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Operndirektor Andreas Gergen, dem musikalischen Leiter Adrian Kelly und dem Literaturwissenschaftler Ralph Poole
PLUS Kultur Atelier Gespräch Brokeback Mountain Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Operndirektor Andreas Gergen, dem musikalischen Leiter Adrian Kelly und dem Literaturwissenschaftler Ralph Poole PLUS Kultur Atelier Gespräch Brokeback Mountain Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Operndirektor Andreas Gergen, dem musikalischen Leiter Adrian Kelly und dem Literaturwissenschaftler Ralph Poole PLUS Kultur Atelier Gespräch Brokeback Mountain Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Operndirektor Andreas Gergen, dem musikalischen Leiter Adrian Kelly und dem Literaturwissenschaftler Ralph Poole PLUS Kultur Atelier Gespräch Brokeback Mountain Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Operndirektor Andreas Gergen, dem musikalischen Leiter Adrian Kelly und dem Literaturwissenschaftler Ralph Poole

© Brigitte Haid | Ralph Poole, Sabine Coelsch-Foisner, Andreas Gergen und Adrian Kelly

 

 


Atelier Gespräch: Mythos Coco

MythosCoco1

22. Februar 2016, 19.00 Uhr
Logenfoyer, Salzburger Landestheater, Schwarzstraße 22

Gerda Buxbaum, ehem. Direktorin der Modeschule Hetzendorf:
„Mademoiselle Chanel. EIN Stil mit unzähligen Facetten“

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Choreographen
Peter Breuer, dem Kostüm- und Bühnenbildner Bruno Schwengl
und den Tänzerinnen Anna Yanchuk und Liliya Markina

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer, Gerda Buxbaum, Liliya Markina, Bruno Schwengl und Anna Yanchuk PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer, Gerda Buxbaum, Liliya Markina, Bruno Schwengl und Anna Yanchuk PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer, Gerda Buxbaum, Liliya Markina, Bruno Schwengl und Anna Yanchuk PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer, Gerda Buxbaum, Liliya Markina, Bruno Schwengl und Anna Yanchuk
PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer, Gerda Buxbaum, Liliya Markina, Bruno Schwengl und Anna Yanchuk PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer, Gerda Buxbaum, Liliya Markina, Bruno Schwengl und Anna Yanchuk PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer, Gerda Buxbaum, Liliya Markina, Bruno Schwengl und Anna Yanchuk PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Peter Breuer, Gerda Buxbaum, Liliya Markina, Bruno Schwengl und Anna Yanchuk

© Brigitte Haid | Liliya Markina, Anna Yanchuk, Peter Breuer, Sabine Coelsch-Foisner Bruno Schwengl und Gerda Buxbaum

 

Salzburger Landestheater: Trailer "Mythos Coco"

 

 


Atelier Gespräch: Leila Josefowicz spielt John Adams

Atelier Gespräch: Leila Josefowicz spielt John Adams

15. Januar 2016, 12.00 Uhr
Jeanne-Kahn-Foyer der Universitätsaula, Hofstallgasse 2-4

Wolfgang Rathert: „‚Those Great Prairies of (non-)event‘:
Die musikalischen Landschaften des John Adams“

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der
Violinistin Leila Josefowicz

 

 

PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Leila Josefowicz und Wolfgang Rathert PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Leila Josefowicz und Wolfgang Rathert PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Leila Josefowicz und Wolfgang Rathert PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Leila Josefowicz und Wolfgang Rathert
PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Leila Josefowicz und Wolfgang Rathert PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Leila Josefowicz und Wolfgang Rathert PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Leila Josefowicz und Wolfgang Rathert PLUS Kultur Atelier Gespräch: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Leila Josefowicz und Wolfgang Rathert

© Brigitte Haid | Sabine Coelsch-Foisner, Leila Josefowicz und Wolfgang Rathert

 

 


Atelier Gespräch: Dialoge ZEIT

Atelier Gespräch: Dialoge ZEIT

25. November 2015, 18.00 Uhr
Wiener Saal, Stiftung Mozarteum, Schwarzstraße 26 

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten
Beat Furrer, dem KünstlerConstantin Luser, dem Choreografen
Etienne Guilloteau und dem künstlerischen Leiter Matthias Schulz

 

 

 

2015 11 25 Atelier Gespräch Dialoge ZEIT c Haid 04 2015 11 25 Atelier Gespräch Dialoge ZEIT c Haid 14 2015 11 25 Atelier Gespräch Dialoge ZEIT c Haid 19 2015 11 25 Atelier Gespräch Dialoge ZEIT c Haid 24
2015 11 25 Atelier Gespräch Dialoge ZEIT c Haid 33 2015 11 25 Atelier Gespräch Dialoge ZEIT c Haid 49 2015 11 25 Atelier Gespräch Dialoge ZEIT c Haid 50 2015 11 25 Atelier Gespräch Dialoge ZEIT c Haid 59

© Brigitte Haid | Sabine Coelsch-Foisner, Etienne Guilloteau, Beat Furrer, Constantin Luser, Matthias Schulz

 

 


Atelier Gespräch: Dosenfleisch

Atelier Gespräch: Dosenfleisch

20. November 2015, 19.00 Uhr
Studio, Schauspielhaus Salzburg, Erzabt-Klotz-Straße 22

Uta Degner: „Die Kraft der Kollision.
Eine Einführung in Dosenfleisch von Ferdinand Schmalz“

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit der Regisseurin
Anne Simon und der Schauspielerin Susanne Wende

 

 

2015 11 20 Atelier Gespräch Dosenfleisch c Haid 02 2015 11 20 Atelier Gespräch Dosenfleisch c Haid 07 2015 11 20 Atelier Gespräch Dosenfleisch c Haid 12 2015 11 20 Atelier Gespräch Dosenfleisch c Haid 19
2015 11 20 Atelier Gespräch Dosenfleisch c Haid 32 2015 11 20 Atelier Gespräch Dosenfleisch c Haid 33 2015 11 20 Atelier Gespräch Dosenfleisch c Haid 48 2015 11 20 Atelier Gespräch Dosenfleisch c Haid 50

© Brigitte Haid | Sabine Coelsch-Foisner, Uta Degner, Susanne Wende, Anne Simon

 


Atelier Gespräch: Crafting the Poetry of Place

Crafting the Poetry of Place

29. Oktober 2015, 11.00 Uhr
Room 1.006, Unipark, Erzabt-Klotz-Straße 1

Literature in the Arts Context:
Guest lecture by the U.S. American architect James Kruhly

 

 

 

James Kruhly 151029 050 James Kruhly 151029 092 James Kruhly 151029 140
James Kruhly 151029 111 James Kruhly 151029 156 James Kruhly 151029 158

© Brigitte Haid | James Kruhly und Sabine Coelsch-Foisner

 


Atelier Gespräch: Peer Gynt 

Atelier Gespräch: Peer Gynt

22. Oktober 2015, 14.00 Uhr
Wiener Saal, Stiftung Mozarteum, Schwarzstraße 26

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem
Schauspieler Friedrich von Thun

Mit musikalischen Erläuterungen von Florian Feilmair, Klavier

 

 

2015 10 22 Atelier Gespräch Peer Gynt c Brigitte Haid 02 2015 10 22 Atelier Gespräch Peer Gynt c Brigitte Haid 10 2015 10 22 Atelier Gespräch Peer Gynt c Brigitte Haid 19 2015 10 22 Atelier Gespräch Peer Gynt c Brigitte Haid 26
2015 10 22 Atelier Gespräch Peer Gynt c Brigitte Haid 33 2015 10 22 Atelier Gespräch Peer Gynt c Brigitte Haid 38 2015 10 22 Atelier Gespräch Peer Gynt c Brigitte Haid 43 2015 10 22 Atelier Gespräch Peer Gynt c Brigitte Haid 53

© Brigitte Haid | Florian Feilmair, Friedrich von Thun und Sabine Coelsch-Foisner

 


Atelier Gespräch: Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn 

Atelier Gespräch: Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn

5. Oktober 2015, 19.00 Uhr
Wiener Saal, Stiftung Mozarteum, Schwarzstraße 26

Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem Komponisten 
Wilfried Hiller, 
der Schauspielerin Ayşe Şenogul, dem
musikalischen Leiter Wolfgang Götz, 
dem Intendanten
Carl Philip von Maldeghem und dem Theologen Emmanuel Bauer

 

 

2015 10 05 Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn c Haid 01 2015 10 05 Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn c Haid 02 2015 10 05 Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn c Haid 03 2015 10 05 Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn c Haid 11
2015 10 05 Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn c Haid 14 2015 10 05 Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn c Haid 22 2015 10 05 Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn c Haid 23 2015 10 05 Das Salzburger Spiel vom verloren Sohn c Haid 41

 © Brigitte Haid | Ayşe Şenogul, Wolfgang Götz, Wilfried Hiller, Sabine Coelsch-Foisner, Carl Philip von Maldeghem, Emmanuel Bauer, Franziska Strohmayr

 


Atelier Gespräch: Die Komödie der Irrungen 

Atelier Gespräch: Die Komödie der Irrungen

23. Juni 2015, 20.00 Uhr
Große Universitätsaula, Hofstallgasse 2-4

Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit 
Sven-Eric Bechtolf, dem künstlerischen Direktor der
Salzburger Festspiele, dem Regisseur Henry Mason
und Schauspielern der Produktion

Mit musikalischen Erläuterungen von Patrick Lammer

 

2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 14 2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 25 2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 26 2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 32 2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 36
2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 40 2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 49 2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 58 2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 60 2015 06 23 Atelier Gespräch Die Komödie der Irrungen c Haid 61

© Brigitte Haid | Patrick Lammer, Thomas Wodianka, Henry Mason, Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner, Sven-Eric Bechtolf, Meike Droste und Elisa Plüss 

 


Atelier Gespräch: Salzburg Barock - Dafne 

Atelier Gespräch: Salzburg Barock - Dafne

8. Juni 2015, 19.00 Uhr
Bibliotheksaula, Hofstallgasse 2-4

Univ.-Prof. Dr. Dorothea Weber:
"Zur Rezeption von Ovids Daphne"

Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem
Regisseur Marco Dott und dem musikalischen Leiter Peter Ewaldt 

Mit musikalischen Erläuterungen von Carsten Mohr (Laute)

 

2015 06 08 Atelier Gespräch Salzburg Barock Dafne c Haid 02 2015 06 08 Atelier Gespräch Salzburg Barock Dafne c Haid 11 2015 06 08 Atelier Gespräch Salzburg Barock Dafne c Haid 24 2015 06 08 Atelier Gespräch Salzburg Barock Dafne c Haid 31
2015 06 08 Atelier Gespräch Salzburg Barock Dafne c Haid 42 2015 06 08 Atelier Gespräch Salzburg Barock Dafne c Haid 45 2015 06 08 Atelier Gespräch Salzburg Barock Dafne c Haid 56 2015 06 08 Atelier Gespräch Salzburg Barock Dafne c Haid 58

© Brigitte Haid | Carsten Mohr, Peter Ewaldt, Marco Dott, Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner und
Univ.-Prof. Dr. Dorothea Weber

 


Atelier Gespräch: Iphigénie en Tauride 

Atelier Gespräch: Iphigénie en Tauride

20. Mai 2015, 19.00 Uhr
Domchorsaal, Kardinal-Schwarzenberg-Haus 
Kapitelplatz 3

Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit 
der Musikwissenschaftlerin Dr. Irene Brandenburg
und dem Opernsänger Topi Lehtipuu (Pylade)

Mit musikalischen Erläuterungen von Dr. Thomas Hauschka

 

2015 05 20 Atelier Gespräch Iphigénie en Tauride c Brigitte Haid 17 2015 05 20 Atelier Gespräch Iphigénie en Tauride c Brigitte Haid 21 2015 05 20 Atelier Gespräch Iphigénie en Tauride c Brigitte Haid 26 2015 05 20 Atelier Gespräch Iphigénie en Tauride c Brigitte Haid 27
2015 05 20 Atelier Gespräch Iphigénie en Tauride c Brigitte Haid 31 2015 05 20 Atelier Gespräch Iphigénie en Tauride c Brigitte Haid 37 2015 05 20 Atelier Gespräch Iphigénie en Tauride c Brigitte Haid 42 2015 05 20 Atelier Gespräch Iphigénie en Tauride c Brigitte Haid 54

© Brigitte Haid | Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner, Topi Lehtipuu, Dr. Irene Brandenburg und Dr. Thomas Hauschka

 


Atelier Gespräch: Art, Language, Research.
Interventions of Contemporary Artists in Museums  

Atelier Gespräch: Art, Language, Research

27. April 2015, 19.00 Uhr
Wunderkammer, Dommuseum 
Domplatz 1a

Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit 
Peter Keller, Direktor des Dommuseums, und der
Künstlerin Bethan Huws

 

2015 04 27 Atelier Gespräch Art Language Research c Haid 14 2015 04 27 Atelier Gespräch Art Language Research c Haid 23 2015 04 27 Atelier Gespräch Art Language Research c Haid 28 2015 04 27 Atelier Gespräch Art Language Research c Haid 33 2015 04 27 Atelier Gespräch Art Language Research c Haid 38

© Brigitte Haid | Dr. Peter Keller, Bethan Huws und Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner

 


Atelier Gespräch: Cavalleria rusticana und Pagliacci  

Atelier Gespräche: Cavalleria rusticana und Pagliacci

25. März 2015, 19.00 Uhr
Wiener Saal, Internationale Stiftung Mozarteum, 
Schwarzstraße 26

Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem
Regisseur Philipp Stölzl

Mit musikalischen Erläuterungen von Paolo Bressan

 

 

2015 03 25 Cavalleria rusticana und Pagliacci c Haid 03 2015 03 25 Cavalleria rusticana und Pagliacci c Haid 04 2015 03 25 Cavalleria rusticana und Pagliacci c Haid 16 2015 03 25 Cavalleria rusticana und Pagliacci c Haid 27
2015 03 25 Cavalleria rusticana und Pagliacci c Haid 28 2015 03 25 Cavalleria rusticana und Pagliacci c Haid 39 2015 03 25 Cavalleria rusticana und Pagliacci c Haid 42 2015 03 25 Cavalleria rusticana und Pagliacci c Haid 48

© Brigitte Haid | Peter Alward, Rektor Univ.-Prof. Dr. Heinrich Schmidinger, Paolo Bressan, Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner und Philipp Stölzl

 


Atelier Gespräch: Ransmayr: Odysseus, Verbrecher.  

Atelier Gespräche: Ransmayr - Odysseus, Verbrecher.

16. März 2015, 19.00 Uhr
Säulenfoyer, Schauspielhaus Salzburg, 
Erzabt-Klotz-Straße 22

Univ.-Prof. Dr. Herwig Gottwald: „Odysseus als Verbrecher.
Christoph Ransmayrs Destruktion einer Heldengeschichte“

Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem
Regisseur Robert Pienz und dem Dramaturgen Christoph Batscheider

 

2015 03 16 Ransmayr Odysseus Verbrecher c Brigitte Haid 03 2015 03 16 Ransmayr Odysseus Verbrecher c Brigitte Haid 07 2015 03 16 Ransmayr Odysseus Verbrecher c Brigitte Haid 18 2015 03 16 Ransmayr Odysseus Verbrecher c Brigitte Haid 28 2015 03 16 Ransmayr Odysseus Verbrecher c Brigitte Haid 34

© Brigitte Haid | Univ.-Prof. Dr. Herwig Gottwald, Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner, Robert Pienz und Christoph Batscheider

 


Atelier Gespräche: Komponisten der Salzburg Biennale 2015 

Atelier Gespräche: Komponisten der Salzburg Biennale 2015

06. | 13. | 20. März 2015, jeweils 11.00 Uhr
Bibliotheksaula, Jeanne-Kahn-Foyer, 
Hofstallgasse 2-4

Programmleitung: Sabine Coelsch-Foisner

Im Rahmen der Biennale 2015 werden in drei Atelier Gesprächen
jeweils am Freitagvormittag 
drei Komponisten vorgestellt.

 

 

 

Bernd Künzig im Gespräch mit Simon Steen-Andersen

2015 03 06 Bernd Künzig im Gespräch mit Simon Steen Andersen c Haid 03 2015 03 06 Bernd Künzig im Gespräch mit Simon Steen Andersen c Haid 27 2015 03 06 Bernd Künzig im Gespräch mit Simon Steen Andersen c Haid 33 2015 03 06 Bernd Künzig im Gespräch mit Simon Steen Andersen c Haid 46 2015 03 06 Bernd Künzig im Gespräch mit Simon Steen Andersen c Haid 51

© Brigitte Haid | Simon Steen-Andersen, Bernd Künzig und Sabine Coelsch-Foisner

 

Andreas Dorschel im Gespräch mit Isabel Mundry

2015 03 13 Andreas Dorschel im Gespräch mit Isabel Mundry c Haid 03 2015 03 13 Andreas Dorschel im Gespräch mit Isabel Mundry c Haid 19 2015 03 13 Andreas Dorschel im Gespräch mit Isabel Mundry c Haid 20 2015 03 13 Andreas Dorschel im Gespräch mit Isabel Mundry c Haid 28 2015 03 13 Andreas Dorschel im Gespräch mit Isabel Mundry c Haid 36

 © Brigitte Haid | Sabine Coelsch-Foisner, Andreas Dorschel und Isabel Mundry

 

Heike Hoffmann im Gespräch mit Helmut Lachenmann

2015 03 20 Heike Hoffmann im Gespräch mit Helmut Lachenmann c Brigitte Haid 30 2015 03 20 Heike Hoffmann im Gespräch mit Helmut Lachenmann c Brigitte Haid 01 2015 03 20 Heike Hoffmann im Gespräch mit Helmut Lachenmann c Brigitte Haid 27 2015 03 20 Heike Hoffmann im Gespräch mit Helmut Lachenmann c Brigitte Haid 23 2015 03 20 Heike Hoffmann im Gespräch mit Helmut Lachenmann c Brigitte Haid 38

© Brigitte Haid | Sabine Coelsch-Foisner, Heike Hoffmann und Helmut Lachenmann

 


 Atelier Gespräch: Waseda Symphony Orchestra - Auf den Spuren von Herbert von Karajan 

Atelier Gespräch: Waseda Symphony Orchestra - Auf den Spuren von Herbert von Karajan

28. Februar 2015, 18.00 Uhr
Fördererlounge, Großes Festspielhaus, Hofstallgasse 1

Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch 
mit Masahiko Tanaka, dem langjährigen Chefdirigenten, 
und Kazufumi Yamashita, Präsident des Waseda Symphony Orchestra

Referat von Prof. Peter Csobádi:
"Herbert von Karajan, wie ich ihn erlebt habe"

 

2015 02 28 Waseda Symphony Orchestra Auf den Spuren von Herbert von Karajan c Haid 05 2015 02 28 Waseda Symphony Orchestra Auf den Spuren von Herbert von Karajan c Haid 18 2015 02 28 Waseda Symphony Orchestra Auf den Spuren von Herbert von Karajan c Haid 24 2015 02 28 Waseda Symphony Orchestra Auf den Spuren von Herbert von Karajan c Haid 26

 © Brigitte Haid | Kazufumi Yamashita, Masahiko Tanaka, Peter Csobádi, Kazuhiko Yamaki und Sabine Coelsch-Foisner

 


 

ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2015
 
  • Die Komödie der Irrungen (23. Juni 2015)
  • Salzburg Barock - Dafne (8. Juni 2015)
  • Iphigénie en Tauride (20. Mai 2015)
  • Art, Language, Research  (27. April 2015)
  • Cavalleria rusticana und Pagliacci (25. März 2015)
  • Ransmayr: Odysseus, Verbrecher (16. März 2015)
  • Komponisten der Salzburg Biennale 2015 (06. / 13. / 20. März 2015)
  • Waseda Symphony Orchestra (28. Februar 2015)

 

 
  • Im weißen Rössl - Alpine Idylle oder Revue-Klassiker (19. Januar 2015)
  • DIALOGE Wort (3. Dezember 2014)
  • Etel Adnan. Berge schreiben (26. November 2014)
  • Franz Anton Hoffmeister auf CD (17. November 2014)
  • Giuseppe Verdi - Rigoletto (27. Oktober 2014)
  • With Shakespeare in Love (17. Oktober 2014)

  • Wie man Hasen jagt (23. Juni 2014)
  • La Cenerentola (2. Juni 2014)
  • Daniel Hope - Ein Künstlerportrait (19. Mai 2014)
  • Mediterranean Feeling - John Axelrod & Shane Woodborne (14. Mai 2014)
  • La Clemenza di Tito (5. Mai 2014)
  • Arabella (9. April 2014)
  • Schwanensee (24. März 2014)
  • Botho Strauss - Sieben Türen (10. März  2014)

  • Engagierte Kunst - "Endlich Opfer!" (8. Oktober 2013)
  • Christoph Willibald Gluck - Die Pilger von Mekka (22. Oktober 2013)
  • Ein Heldenleben (11. November 2013)
  • Political Correctness (20. November 2013)
  • DIALOGE Licht: Brigitte Kowanz und George Friedrich Haas (27. November 2013)
  • Persona (20. Januar 2014)

ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2013

  • Benjamin Britten - Zum 100. Geburtstag (10. Juni 2013)
  • Oper Aktuell (24. Mai 2013)
  • Georg Friedrich Haas - Aureliano Cattaneo (1. März 2013)
  • Rebecca Saunders (8. März 2013)
  • Vinko Globokar (15. März 2013)

ATELIER GESPRÄCHE im Wintersemester 2012/2013

  • Zum Verdijahr - Messa da Requiem (24. Jänner 2013)
  • Das öffentliche Bild (12. Dezember 2012)
  • Zum Verdijahr - Don Carlo (10. Dezember 2012)
  • Zur Eröffnung der Dialoge Luft 2012 - Manfred Trojahn (28. November 2012)
  • Elfriede Jelinek - Kein Licht (5. November 2012)
  • Die Fledermaus (22. Oktober 2012)
  • Faszination Orient (15. Oktober 2012 )

 


ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2012

  • Alexander Pereira (11. Juni 2012)
  • Hubert Wild - Bariton und Countertenor (4. Juni 2012)
  • Multipercussionist Martin Grubinger und die Camerata Salzburg (15. Mai 2012)
  • Ödön von Horváth - Geschichten aus dem Wiener Wald (7. Mai 2012)
  • Gozo - Opera as Utopia (23. April 2012)
  • Sven-Eric Bechtolf - Theater als Dialog der Begegnungen (16. April 2012)
  • Schlaglichter auf zwei tragische Frauenschicksale: La Traviata (19. März 2012) und Othello (26. März 2012)
  • Die Stiftung Mozarteum Salzburg (12. März 2012)


ATELIER GESPRÄCHE im Wintersemester 2011/2012

  • Herman Melville- ,Bartleby" (30. Janner 2012)
  • Hans Neuenfels- Das Bastardbuch (16. Janner 2012)
  • Constanze Dennig: Kunst und Wissenschaft - Lazarett (12. Dezember 2011)
  • Pierre-Laurent Aimard (30. November 2011)
  • Jürgen Mittelstraß - Kunst und Wissen (21. November 2011)
  • Musica Speranza (7. November 2011)
  • William Shakespeare - Ein Sommernachtstraum (24. Oktober 2011)
  • Klaus Maria Brandauer: Che Inferno! Casanova, da Ponte und ein Genie (17. Oktober 2011)
  • Salzburg Fantastisch (30. September 2011)

 


ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2011

  • Angelus Domini nuntiavit Mariae. Interdisziplinärer Workshop zum 2. Taschenopernfestival in der ARGEkultur (21. Juli 2011)
  • Gerti Deutsch (21. Juni 2011)
  • Artists in Focus - Marie-Thérèse Kerschbaumer (6. Juni 2011)
  • Der Bauer als Millionär: Interdisziplinärer Workshop zu Ferdinand Raimunds Zaubermärchen (30. Mai 2011)
  • Farnace. Interdisziplinärer Workshop zur Barockoper (11. Mai 2011)
  • Faszination Sound of Music (9. Mai 2011)
  • Artists in Focus - Irene Andessner (11. April 2011)
  • Kiss Me Kate (28. März 2011)
  • Neue Welten - Fremde Welten. Zwischen Realität und Fiktion: Neue Konzepte in der österreichischen Fotografie (23. März 2011)
  • Die großen 4 der Biennale: Michael Gielen - Friedrich Cerha - Dieter Schnebel - Thomas Kessler (4.-25. März 2011)

 


ATELIER GESPRÄCHE im Wintersemester 2010/2011

  • Thomas Oberender - Leben auf Probe (17. Januar 2011)
  • Ulrich Seidl - Der ungeschönte Blick (13. Dezember 2010)
  • Simon Rees - Opera goes Popular (6. Dezember 2010)
  • Lessings Nathan der WeiseWorkshop zur aktuellen Aufführung am Landestheater (8. November 2010)
  • Musikalische Begegnungen - im Gespräch mit Ivor Bolton (13. Oktober 2010)
  • Tennessee WilliamsEinführungsworkshop zu den aktuellen Aufführungen Endstation Sehnsucht und Die Glasmenagerie (7. Oktober 2010)

 


ATELIER GESPRÄCHE im Sommersemester 2010

  • Christian Meier - Athen und seine Tragödie (28. Juni 2010)
  • Samson Kambalu - Jive Talker (16. Juni 2010)
  • Getanzte Kostüme - Mozarts Idomeneo-Chaconne (7. Juni 2010)
  • Die Passion des Jonathan Wade (10. Mai 2010)
  • Frank Günther: Shakespeare übersetzen - Wahnsinn als Methode (12. April 2010)
  • Franz Kafka: Der Prozess. Interdisziplinärer Workshop zur Aufführung im Schauspielhaus (12. März 2010)
  • Von Hoffmannsthals Jedermann zu Michael Frayns Afterlife/Reinhardt (13. November 2009)